Philips HR2195/08 Standmixer Test Rezension 2018

Philips HR 2195 08 Mixer

Der Spartipp für Einsteiger

Zu einem ausgewogenen und gesunden Lebenstil gehört eine vitaminreiche Ernährung. In einem stressigen Alltag ist dies sehr schwierig beizubehalten. Die Firma Philips macht es sich zur Aufgabe, Kunden an dieser Stelle zu unterstützen und arbeitet regelmäßig an der Entwicklung innovativer Küchengeräte, die das Leben einfacher gestalten. Dank einer umfangreichen Expertise kommen so auch hervorragende Standmixer von Philips auf den Markt, darunter zählt auch der Philips HR2195/08 Standmixer.

Hierbei handelt es sich um einen Allrounder, der in jeder Küche gebraucht werden kann. Er eignet sich perfekt für die Herstellung von gesunden Smoothies, cremigen Milchshakes, geschmacksintensiven Saucen, süßen Desserts und kann außerdem auch als Ice Crusher für einen verführenden Cocktail am Abend dienen. Mit seinem klassischen, edlen Design aus Edelstahl wirkt er äußerlich sehr hochwertig und elegant.

Unsern Spartipp gibt es bereits für 70,99 € auf Amazon.

Hier kaufen bei Amazon.de

 

Eigenschaften des Standmixers

Der leistungsstarke Motor von 900 Watt lässt jedes Herz höherschlagen. Die edle Metallverkleidung des Motors macht den Standmixer zu einem Hingucker in jeder Küche. Im Leerlauf erlangt der Standmixer mit dieser Power bis zu 21.000 Umdrehungen pro Minute. So können verschiedenste Zutaten, unter anderem gefrorene Früchte und Eis, problemlos zerkleinert werden. Eine feine Konsistenz zeichnet die Smoothies aus.

Wer denkt, dass ein starker Motor auch gehörig Lärm macht, liegt richtig. Demnach bauten die Hersteller eine Funktion ein, die dieses Problem aus dem Weg räumt: Mit Knopfdruck kann das geräuschvolle Mixen gemindert werden. So müssen schlafende Familienmitglieder am frühen Morgen nicht aus ihren Träumen gerissen werden, wenn das Frühstück vorbereit wird.
Der Philips HR2195/08 Standmixer ist mit der innovativen Pro Blend 6 Technologie ausgestattet. Diese ermöglicht ein gleichmäßiges Mixergebnis. Dies wird durch ein Mixen auf drei verschiedenen Ebenen erreicht. Der Käufer kann bei Benutzung zwischen drei Automatikprogrammen unterscheiden, aber auch die Geschwindigkeit manuell einstellen, sodass nach Belieben und Augenmaß die gewünschte Konsistenz erreicht wird.

Der mitgelieferte Glasbehälter dient dem Mixen. Er umfasst zwei Liter, kann jedoch aktiv nur 1,5 Liter fassen. So können trotzdem Portionen für bis zu vier Personen mit einer einmaligen Benutzung hergestellt werden. Das Design des hochwertigen Glasbehälters ist sehr modern und fördert eine bessere Tiefvermischung als vorherige Modelle. Eine Skala am Rand des Mixbehälters dient zu einer klaren Übersicht beim Befüllen. Sechs hochwertige Edestahlmesser sind in den Behälter verbaut, können jedoch zur Reinigung herausgenommen werden.

Ein festsitzender Deckel bedeckt den Behälter nicht zu 100 Prozent. Eine Öffnung wurde ausgespart, damit er gut zu befüllen ist. Um diese Öffnung zu schließen, wird eine Verschlusskappe mitgeliefert, die gleichzeitig als Dosierbecher (50ml) fungiert.
Sollten Stücke im Mixer verkeilen, kann ein kleiner Stampfer bzw. Schaber aus Plastik, der der Lieferung beiliegt und einen etwas instabilen Eindruck vermittelt, genutzt werden, um den Mixvorgang zu beschleunigen.

Um an das Gerät bei Erstbenutzung heranzuführen, kann das 12-seitige Anleitungsheft zur Hilfe genommen werden. Es ist mehrsprachig, mit einigen Bildern geschmückt und enthält sogar ein paar Rezepte für die ersten Smoothies.

Handhabung und Bedienung leicht gemacht mit dem Philips HR2195/08 Standmixer

Der Philips HR2195/08 Standmixer brilliert mit einem klassischen, übersichtlichen Aufbau, der selbst bei dem Verzicht des Lesens der Anleitung einfach zu begreifen ist. Der Bedienkomfort und die Benutzerfreundlichkeit könnten daher als überdurchschnittlich gut bewertet werden. Ein großer, auffälliger On/ Off- Schalter in einer zentralen Position des Gerätes fällt zugleich ins Auge. Durch Drehen des Schalters kann die Geschwindigkeit des Mixens eingestellt werden.

Dank einer unterschiedlichen farblichen Hervorhebung ist dies auch visuell wahrnehmbar. Die einzelnen Druckknöpfe sind beleuchtet und selbst in einer abgedunkelten Küche zu bedienen. Unter dem Drehschalter können die drei Automatikprogramme durch Drücken aktiviert werden. Sie sind sehr einfach zu handhaben. Die erste Einstellung nennt sich Smoothie- / bzw. Quiet- Funktion. Sie endet automatisch nach zwei Minuten Laufzeit. So kann eine gute Konsistenz des Drinks erreicht werden. Mittig angelegt ist eine Ice- Crush- Funktion, damit auch im Sommer die Cola oder Limonade mit Stil getrunken werden kann.

Eine Pulse- und Reinigungs- Funktion kann durch das Drücken des linken Knopfes erreicht werden. Das Gerät stellt sich in jedem Fall nach 3 Minuten Laufzeit zur Sicherheit ab. Weitere Sicherheitsmerkmale sind die vier rutschfesten Standfüße sowie ein integrierter Sensor, der das Einsetzen und Abnehmen des Mixbechers registriert. Mit einer Kabellänge von 1 Meter kann der Standmixer gut in der Küche positioniert werden.

Die Reinigung ist sehr einfach durchzuführen und sollte nach Möglichkeit sofort nach der Benutzung angegangen werden. Alle abnehmbaren Teile, hierzu gehören Mixbecher, Dosierbecher sowie Stampfer, können simpel gereinigt werden. Der Mixbehälter ist am besten mit dem Füllen von 0,5 Litern Wasser sowie ein wenig Spülmittel sauber zu bekommen. Nach 20 Sekunden Laufen sowie eine einmalige Ausspülung mit klarem Wasser kann er wieder für die nächste Speise in Betrieb genommen werden.

Kundenmeinung und Rezensionen zum Philips HR2195/08 Standmixer

Kundenmeinungen fallen in der Regel sehr positiv aus. Der Standmixer überzeugt mit seinem hervorragenden Preis- / Leistungsverhältnis. Besonders als Mixer der Mittelklasse besitzt er gute Bewertungen. Er nimmt in der Küche nicht viel Platz weg.

Besonders die Zerkleinerung von festem Eis oder gefrorenen Früchten ist hervorzuheben. Ein Tipp am Rande sei dennoch gegeben: Der Verwender sollte Früchte und Gemüse recht klein in den Mixer geben, denn bei beispielsweisen größeren Apfelstücken könnte er zu kämpfen haben. Im Vergleich zu höherpreisigen Produkten fehlt den Smoothies etwas an Cremigkeit und Feinheit. Besonders bei Drinks mit Wildkräutern oder Möhrengrün als Zutat sei dies spürbar, da die Verarbeitung nicht zu einem glatten Endprodukt führt. Fasern und Reststücke könnten störend wirken.

Vorteile auf einem Blick

  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Großes Fassungsvermögen von 1,5 Liter
  • Manuelle Geschwindigkeitssteuerung
  • Auswahl zwischen drei Automatikprogrammen: Smoothie, Quiet und Ice- Crush- Funktion
  • Praktischer Schaber in der Lieferung enthalten
  • Herstellergarantie von 2 Jahren
  • Zubereitung von warmen sowie kalten Speisen mit dem Glasbehälter
  • Unkomplizierte und schnelle Reinigung
  • Fester Stand durch Saugnoppen auf der Unterlage

Nachteile auf einem Blick

  • Instabiler Schaber für gefrorene Zutaten wie beispielsweise Eis
  • Schwieriger Umgang mit zähen Konsistenzen aufgrund der tiefen Lagerung der Messer
  • Fasern und Reststücke im Drink bei Wildkräutern
  • Hohes Gewicht, daher etwas klobig
  • Hoher Kraftaufwand nötig, um Messer für die Reinigung zu entfernen
  • Ausbaufähige Anleitung
  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
70,99
  • 90%

  • Bedienung
    Autor: 100%
  • Features
    Autor: 90%
  • Geschmack
    Autor: 90%
  • Preis
    Autor: 100%

Unser Spartipp ist der Mixer von Philips mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Dieser kann für unschlagbare 70,99 € erworben werden.

Teile den Beitrag!