Klarstein Fruitpresso im Test Rezension 2017

Klarstein Fruitpresso

Günstiger Einstieg in die Slow Juicer Welt

Der Klarstein Fruitpresso Slow Juicer hat eine moderne Optik. Er wertet bereits optisch jede Küche auf. Der praktische Küchenhelfer ist kompakt und verfügt über Anti-Rutschfüße. Dadurch rutscht das Gerät während des Betriebes nicht weg. Auch der Deckel kann fest zugeschraubt werden. Das sorgt dafür, dass der Arbeitsplatz jederzeit schön sauber bleibt. Doch besonders die langsame Presstechnik macht ihn zu einem interessanten Gerät für Einsteiger in den Bereich des Slow Juicings.

Langsame Saftzubereitung mit dem Fruitpresso

Der größte Vorteil des Entsafters ist, dass er sehr langsam arbeitet. Bei schnellen Zentrifugalgeräten gehen immer die Vitamine des Obst und Gemüses verloren. Mit einer langsamen Verarbeitung bleiben alle wichtigen Stoffe erhalten.

Der Slow Juicer verfügt über eine niedrige Umdrehungszahl. Mit seiner präzisen vertikalen Schnecke (Schneidwerk) wird das Obst und Gemüse ausgewrungen. Dabei entsteht nur ein Minimum an Oxidation und Hitze.

Der Presssaft ist homogen und beinhaltet mehr Fruchtfleisch aber weniger Schaum. Außerdem ist er fruchtiger. Sein Motor ist lange nicht so stark wie beispielsweise der eines Kuvings Juicers. Allerdings reicht die Kraft für weichere Obst und Gemüsesorten völlig aus.

Ein tolles Einstiegsgerät in die Welt der Slow Juicer. Zum Preis von 94,99 € ein echtes Schnäppchen.

Hier kaufen bei Amazon.de

Eine hohe Saftausbeute

Durch das besonders schonende Verfahren wird so viel Saft wie möglich aus dem Pressgut heraus geholt. Aus einem Kilo Möhren kann circa 1 Liter Möhrensaft hergestellt werden. Der Entsafter Klarstein Fruitpresso arbeitet mit einer vertikalen Presswelle. Andere Entsafter verfügen über eine horizontale Presswelle, die aufgrund ihrer Konstruktion viel mehr Platz benötigen.

Der Klarstein Fruitpresso ist bedingt durch seine kompakte Abmessung sehr platzsparend und lässt sich auch in schmalen Regalen problemlos unterbringen. Das ist besonders in kleinen Küchen sehr vorteilhaft.

Features

Vorteile:

  • Hohe Saftausbeute
  • Gerät arbeitet sauber
  • Leicht zu reinigen
  • Schönes Design
  • Energieeffizient
  • Für eine Vielfalt an Pressgut geeignet

Nachteile:

  • Relativ schwacher Motor
  • Arbeitet etwas laut

Gute Qualität und Verarbeitung

Der Entsafter ist vielseitig einsetzbar. Er kann die unterschiedlichsten Obst- und Gemüsesorten auspressen. Anders als bei vielen anderen Geräten muss nur selten mit einem Stopfstößel etwas Druck auf das Pressgut ausgeübt werden. Wenn einmal eine Verstopfung durch Gemüse- oder Obstreste droht, dann kann diese Verstopfung leicht mit dem Einschalten des Rückwärtslauf verhindert werden.

Der Entsafter verfügt über ein robustes Edelstahl-Sieb. Dieses Sieb hat die Aufgabe, den Saft vom Trester zu trennen. Nur der ausgepresste frische Saft landet im Auffangbehälter. Die Gemüse- und Fruchtreste werden extrahiert und in einem separaten Behälter gesammelt. Der Behälter für Trester ist sehr geräumig. Dadurch muss er nicht nach jeder Frucht geleert werden.

Der Fruitpresso ist perfekt für die Zubereitung von Suppen, Saucen, Saft, Babynahrung oder Desserts geeignet. Viele Nutzer stellen mit dem Klarstein Gerät ihre Energienahrung her. Er kann also trotz seines günstigen Preises von der Verarbeitung durchaus mit den anderen getesteten Entsaftern im Vergleich mithalten, wie man in dieser Übersichtstabelle sehen kann.

Reinigung

Der Saft, der durch den Entsafter hergestellt wird enthält keine Fruchtreste oder Kerne. Durch eine integrierte Schutzschicht wird verhindert, dass Spritzer nicht in der Umgebung oder auf dem Tisch landen. Alles bleibt sauber und hygienisch.

Die Saftausbeute des Gerätes ist erstaunlich gut. Die Menge des gepressten Saftes ist deutlich mehr, als es bei herkömmlichen Zentrifugal-Entsaftern der Fall ist. Als Sicherheitssystem steht ein Start-Stop Mechanismus zur Verfügung. Dieser startet nur, wenn der Zuführstopfen des Gerätes angebracht ist.

Küchengerät mit viel Zubehör

Der Klarstein Entsafter sollte in keiner Küche fehlen. Er beinhaltet eine Saftpresse, einen Stopfstößel, einen Saft- und Tresterbehälter (600 ml), eine Reinigungsbürste und eine deutsch- und englisch sprachige Bedienungsanleitung.

Nach dem Gebrauch können alle abnehmbaren Teile unter fließendem Wasser abgespült werden. Mit Hilfe der mitgelieferte Bürste lassen sich Obst-und Gemüsereste schnell und einfach entfernen. Das Zusammen- und Auseinanderbauen des Entsafters geht sehr einfach. Daher ist der Reinigungsprozess schnell erledigt.

Fazit: Ein Entsafter für alle Fälle

Mit dem Fruitpresso hat Klarstein eine ordentliche Qualität abgeliefert. Er bietet eine gute Saftausbeute und kann für fast alle Obst- und Gemüsesorten verwendet werden. Dennoch hat er den Nachteil, dass er sehr laut im Betrieb werden kann. Wen das nicht stört, bekommt ein gutes Gerät für einen günstigen Preis.

Vitamine und Enzyme werden bei der schonenden und langsamen Entsaftung erhalten. Der Entsafter ist sehr kompakt und benötigt daher nur eine kleine Standfläche in der Küche. Nach der Nutzung kann das Gerät leicht gereinigt werden. Viele Teile sind abnehmbar. Eine Reinigungsbürste entfernt alle Obst- und Gemüsereste.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 3 Sterne
94,99
  • 60%

  • Klarstein Fruitpresso
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 29. Oktober 2017
  • Bedienung
    Autor: 70%
  • Features
    Autor: 60%
  • Geschmack
    Autor: 60%
  • Preis
    Autor: 80%

Ein tolles Einstiegsgerät in die Welt der Slow Juicer mit etwas schwachem Motor. Zum Preis von 94,99 € ein echtes Schnäppchen.

Teile den Beitrag!