Angel Juicer 5500 & 7500 Slow Juicer Entsafter Test Rezension 2019

Angel Juicer 5500 & 7500 Slow Juicer Entsafter Test Rezension 2019 ▷ Bedienung ✅ Features ✅ Geschmack ✅ Preis ✅ TIPPS *Günstig Kaufen*

Wer sich eine hohe Saftausbeute wünscht und dabei gleichzeitig auf eine schonende Weise entsaften möchte, sollte sich einmal den Angel Juicer 5500 Slow Juicer Entsafter anschauen. Der Entsafter ist komplett aus Edelstahl hergestellt und verfügt über einen zweigängigen Antrieb durch den es möglich ist, bis zu 30 Prozent mehr Saft zu erzielen, als mit einem herkömmlichen Gerät.

Das edle Design dieses Entsafters ist außerdem eine Zierde für die Küche, so dass der Safter einen permanenten Platz auf einer Küchenoberfläche finden kann. Wer frische, gesunde Säfte liebt und diese auch gerne zu Hause zubereitet, findet in diesem Gerät einen ausgezeichneten Haushaltshelfer, an dem man über lange Zeit Freude haben wird.

Angel Juicer 5500 – Ein Entsafter besonderer Klasse

Angel Juicer 5500 Slow Juicer Entsafter

Der Angel Juicer 5500 Slow Juicer Entsafter hat eine sensationelle Saftausbeute, bei der sämtliche Vitalstoffe erhalten bleiben.

Der Angel Juicer 5500 ist einer der hochwertigsten Entsafter, die es heute auf dem Markt gibt. Schon von außen lässt sich die Qualität des Gerätes erkennen. Das Gehäuse ist auch Edelstahl hergestellt, so dass es pflegeleicht und robust ist.

Bei der Entsaftungstechnik wird auf zwei kraftvolle Zwillingspresskolben gesetzt, die jedes Pressgut gründlich entsaften können. Das Gerät ist für weiches Pressgut ebenso geeignet, wie für harte Zutaten und entsaftete auch faserige Teile wie Wildkräuter und Blattgemüse auf eine effiziente Weise.

Aus diesen Gründen wird der Angel Juicer 5500 von Kennern auch gerne als der Rolls Royce unter den Profi Entsaftern bezeichnet. Kaum ein anderes Gerät weist bessere Eigenschaften auf. Entsprechend ist jedoch auch der Anschaffungspreis des Entsafters hoch, worin der einzige Nachteil des Gerätes besteht.

Der Angel Juicer 5500 Slow Juicer Entsafter hat eine sensationelle Saftausbeute, bei der sämtliche Vitalstoffe erhalten bleiben.

Hier kaufen bei Slowjuice.de

Technische Daten des Geräts

  • Stromanschluss: 220 Volt
  • Stromaufnahme: 180 Watt
  • Drehzahlen im Leerlauf: 82 U/min
  • Technik: 2 horizontale Zwillings-Presskolben
  • Durchmesser Einfüllschacht: 4,3 cm
  • Abmessungen Gerät: 19,4 x 26,1 x 50,5 cm
  • Gewicht: 9,4 kg
  • Material: Edelstahl

Das kann der Angel Juicer

Wer frische Fruchtsäfte und grüne Smoothies liebt, wird mit dem Angel Juicer vollauf zufrieden sein. Mit diesem Entsafter können alle Arten von Zutaten zu wohlschmeckendem Saft verarbeitet werden. Das Gerät ist perfekt für hartes Pressgut wie beispielsweise Karotten oder Kohlrabi geeignet. Sie lassen sich im Nu entsaften und die Saftausbeute ist wahrhaft erstaunlich. Der zurückbleibende Trester ist vollkommen trocken.

Natürlich kann man auch weiches Obst in diesem Gerät entsaften. Steinobst wie Pfirsiche, Pflaumen oder Kirschen sollte jedoch vorher entsteint werden, damit die Presskolben keinen Schaden nehmen. Bei weichem Obst kann es jedoch manchmal zu einem Rückstau im Einfüllschacht führen, weshalb es ratsam ist, das grobe Sieb zum Entsaften zu benutzen. Auch kann manuell der Rückwärtsgang eingesetzt werden, so dass sich Verstopfungen lösen können.

Natürlich gibt es zahlreiche Slow Juicer, die sowohl hartes als auch weiches Pressgut entsaften. Bei meisten Geräte scheitern jedoch bei faserigen Zutaten wie Blattgemüse, Wildgräsern und Kräutern. Doch sind es gerade diese Zutaten, mit denen man grünen Smoothies einen exquisiten Geschmack verleihen kann. Für den Angel Entsafter ist auch solches Pressgut kein Problem.

Optional kann man zudem Juicer auch einen Püriereinsatz erhalten. Damit wird das Gerät noch vielseitiger. Es lässt Babynahrung, Fruchtmuss, Nussbutter und Sorbet herstellen, das wunderbar cremig ist und natürlich ebenfalls alle Vitalstoffe enthält.

Die kraftvollen Presskolben können die Zellstruktur des Blattgrüns perfekt aufspalten. Nur so können die wichtigen Vitalstoffe, die darin enthalten sind, auch vom menschlichen Körper aufgenommen werden. Somit gelingen die grünen Smoothies aus diesem Gerät auf besonders gesunde Weise. Die Saftausbeute ist dabei ebenfalls extrem hoch.

Einfache Bedienung und Reinigung für den täglichen Gebrauch

Dieser Juicer ist sehr leicht anzuwenden, so dass kein großer Aufwand entsteht, wenn man täglich frischen Saft zubereiten möchte. Die Einfüllöffnung des Trichters weist einen Durchmesser von 4,3 cm auf, so dass kleinere Teile unzerkleinert eingefüllt werden können. Größeres Obst muss so geschnitten werden, dass es in die Einfüllöffnung passt.

Das Gerät braut lediglich eingeschaltet zu wird und ist sofort zum Entsaften bereit. Der Saft wird am Auslauf aufgefangen, während der Trester in einen anderen Behälter geleitet wird. Die Reinigung des Entsafters gestaltet sich ebenfalls einfach. Der glatte Edelstahl lässt sich sehr leicht reinigen und das Gerät kann in Sekundenschnelle auseinandergenommen werden. Die einzelnen Teile sind spülmaschinenfest, so dass man sich eine gründliche Reinigung erleichtern kann.

Warum ein Slow Juicer?

Der Angel Juicer bewegt sich im Leerlauf mit 82 Umdrehungen pro Minute. Bei dieser langsamen Geschwindigkeit kommt während des Entsaftens keine Hitze zustande. Hitze ist für Vitamine und Mineralstoffe überaus schädlich. Somit garantiert die Arbeit mit dem Slow Juicer, dass im Saft alle wichtigen Vitalstoffe, die in den Zutaten enthalten sind, auch im Saft vorgefunden werden.

Das Entsaften mit diesem Slow Juicer bietet auch noch einen weiteren Vorteil. Dieser kalt gepresste Saft bleibt “lebendig” und kann sich daher auch mehrere Tage im Kühlschrank halten. So ist es also möglich, Saft für ein paar Tage auf Vorrat zuzubereiten und auf diese Weise Zeit zu sparen.

Der Saft aus dem Angel Juicer 5500 ist sehr klar und frei von Fruchtfleisch. So bleiben auch beispielsweise bei einem grünen Smoothies keine kleinen Stückchen zu, die den Genuss beim Trinken vermindern könnten.

Für wen eignet sich der Angel Entsafter?

Auf Grund des hohen Anschaffungspreises ist dieses Gerät hautsächlich für Personen geeignet, die bereits die Erfahrung gemacht haben, dass frischer Saft einen beständigen Platz im Ernährungsplan der Familie einnimmt. Mit dem Gerät können vielfältige Säfte hergestellt werden, so dass man jeden Tag einen anderen Saft genießen kann.

Die Anwendung ist auch für solche Personen leicht, die schon morgens den Tag mit einem frischen, vitaminreichen Saft beginnen möchten. Es ist kaum Aufwand nötig, um das Gerät in Betrieb zu setzen und auch die Reinigung gestaltet sich in der Spülmaschine unkompliziert. Das Gerät ist für jede Haushaltsgröße geeignet.

Vor- und Nachteile des Angel Slow Juicer 5500

Wie zahllose Benutzer bestätigen, ist der Entsafter hochwertig und langlebig. Seine einzigartigen Eigenschaften garantieren eine Reihe von Vorteilen. Dazu gehören:

  • Langsames Entsaften erhält Vitalstoffe
  • Für Harte und weiche Zutaten sowie für stark faseriges Pressgut geeignet
  • Saftausbeute mindestens 30 Prozent höher als bei herkömmlichen Entsaftern
  • Aus hochwertigem Edelstahl gearbeitet
  • Mit doppeltem Zwillingspresskolben
  • Leichte Handhabung und Reinigung
  • 5 Jahre Garantie bei Privatgebrauch
  • Ausgezeichnete Sicherheitsvorrichtungen, auch für Kinder geeignet

Der Angel Entsafter ist ein wahrer Alleskönner, der seine Arbeit stets zur allgemeinen Zufriedenheit verrichte. Darum wird bei diesem Gerät auch nur ein Nachteil angeführt:

  • Hoher Anschaffungspreis

Vergleich mit Modell Angel Juicer 7500

Die Saftpressen 5500 und 7500 des Herstellers Angel sind beide leistungsstarke Entsafter, mit denen du eine ausgezeichnete Saftausbeute aus verschiedenem Obst und Gemüse erzielen kannst. Der Angel Juicer 5500 gilt als das Standardmodell und ist im Preis etwa 100 Euro günstiger, als das 7500 Modell.

Das sind die Gemeinsamkeiten der beiden Geräte

Vergleich Angel Juicer 5500 mit Angel Juicer 7500

Oder doch lieber der Angel Juicer 7500?

Beide Entsafter sind mit einem kraftvollen Twin Gear ausgestattet, dass ein gründliches Entsaften von jedem Pressgut ermöglicht. Dabei geht der Prozess sehr langsam voran. Die Geräte arbeiten lediglich mit 82 Umdrehungen pro Minute. Dadurch entsteht beim Entsaften keine Hitze und das Pressgut wird besonders schonend Entsaftet.

Hitze kann die Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe, die in Obst und Gemüse enthalten sind, beschädigen. Durch die geringen Umdrehungszahlen liefern sowohl der Angel Juicer 5500 als auch der Angel Juicer 7500 einen hochwertigen Saft, in dem alle Nährstoffe erhalten bleiben.

Jedes der beiden Modelle kann viele unterschiedliche Saftzutaten verarbeiten. Es können Früchte wie Äpfel, Birnen und Mangos aber auch Himbeeren oder Erdbeeren entsaftet werden. Wer gerne Gemüsesaft zubereitet, kann mit den Angel Juicers 5500 und 7500 ebenfalls eine reiche Ausbeute erzielen. Möhren, rote Beete oder Staudensellerie lassen sich problemlos zu wohlschmeckendem Saft verarbeiten.

Die hochwertigen Geräte sind auch in der Lage, schwieriges Pressgut wie Blattspinat, Wildkräuter oder Gräser zu entsaften und dabei eine gute Saftausbeute zu gewährlisten. Die Zellstrukturen der Zutaten können aufgespalten werden, so dass auch wichtige Nährstoffe wie Chlorophyll in den Saft gelangen, Somit stellen die beiden Juicer auch eine ausgezeichnete Wahl dar, wenn du gerne grüne Smoothies zu Hause zubereitest.

Beide Geräte sind mit Abmessungen von 194 x 261 x 505 mm recht kompakt gebaut und können auf einer Küchenoberfläche leicht Platz finden. Auch das Gewicht von 9,4 kg ist bei beiden Geräten identisch. Sie sind aus hochwertigem Edelstahl hergestellt und überzeugen durch eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität.

Mit einer Stromaufnahme von 180 Watt sind beide Geräte energiefreundlich. Sie zeichnen sich darüber hinaus über einen angenehm leisen Lauf aus, der es dir ermöglicht, schon morgens zum Frühstück frischen Saft zuzubereiten, ohne dabei Mitbewohner zu stören.

Unterschiede zwischen Angel Juicer 5500 und Angel Juicer 7500

Die beiden Geräte sind fast baugleich und unterscheiden sich nur sehr geringfügig. Der Unterschied der beiden Entsafter besteht in der Funktion des Rücklaufs, der bei einer möglichen Verstopfung eingesetzt wird.

Beim Angel Juicer 5500 muss der Rücklauf manuell durch eine Taste ausgelöst werden. Erst dann bewegt sich die Pressschnecke rückwärts, so dass sich Verstopfungen lösen lassen. Beim Angel Entsafter 7500 schaltet sich der Rücklauf jedoch automatisch ein, sobald eine Verstopfung vorliegt. Somit gestaltet sich das Handhaben des Angel Juicers 7500 noch leichter und komfortabler.

Der Rücklauf wird besonders bei faserigen Zutaten, wie beispielsweise Staudensellerie oder auch bei besonders weichem Pressgut wie Mangos benötigt. Diese Saftzutaten können schnell einmal zu einer Verstopfung führen. Der Angel 7500 ist in der Lage, das Problem zu erkennen und selbständig zu beheben. Daher ziehen Anwender, die viel faseriges oder weiches Pressgut verwenden, das 7500 Modell häufig vor.

Allerdings kommt der zusätzliche Komfort auch mit einem Aufpreis. Bei den ohnehin schon recht teuren Geräten musst du bei dem 7500 Juicer noch einmal zusätzlich mit 100 Euro rechnen. Aus diesem Grund ist der Angel Entsafter 5500 auch das Modell, das sich am meisten verkauft. Die meisten Benutzer finden es nicht problematisch, den Rücklauf manuell auszulösen und entscheiden sich daher für das preisgünstigere Modell.

Wenn dich das Modell Angel Juicer 7500 mit etwas komfortableren Features überzeugt hat, findest du hier ein passendes Angebot: 

Hier kaufen bei Slowjuice.de

Häufig gestellt Fragen zu diesem Produkt

Welche Art von Obst und Gemüse lassen sich entsaften?
Der Angel ist für jede Art von Obst und Gemüse bestens geeignet. Es kann sowohl hartes als auch weiches Pressgut auf sehr effiziente Weise entsaftet werden. Darüber hinaus können auch Kräuter, Wildgras und andere stark faserhaltige zutaten mit reicher Saftausbeute verarbeitet werden.

Kann man auch Babynahrung mit dem Gerät selbst machen?
Ja. Der Entsafter von Angel eignet sich auch für Babykost, Fruchtmus und ähnliche Speisen. Dazu sollte man sich jedoch einen Püriereinsatz anschaffen, der optional erhältlich ist.

Welche Konsistenz hat der Saft aus dem Angel Juicer?
Die Konsistenz des Saftes ist flüssig und klar und ohne Rückstände von Fruchtfleisch.

Aus welchem Material ist das Gerät hergestellt?
Der Angel Juicer ist hauptsächlich aus hochwertigem Edelstahl hergestellt, der haltbar und leicht zu pflegen ist.

Fazit

Der Angel Juicer 5500 ist das ideale Gerät für alle, die gesunde Säfte auch zu Hause zubereiten möchten, die perfekte Lösung. Mit langsamen Umdrehungen von 82 U/min wird der Saft schonen aus dem Fruchtfleisch gelöst, so dass alle Vitalstoffe erhalten bleiben.

Dieses Gerät ist vielseitig und kann von weichem Obst bis zu faserigen Wildkräutern alles entsaften, was man wünscht. Die kraftvollen Zwillings-Presskolben tragen dazu bei, die die Saftausbeute bei diesem Gerät wesentlich höher ist, als bei anderen Modellen. Der gewonnene Saft ist klar und ohne Rückstände, so dass er sich besonders angenehm trinken lässt.

Die Anschaffungskosten für den Entsafter sind hoch, doch zuverlässige Arbeitsweise und Langlebigkeit tragen neben der Qualität des Saftes dazu bei, dass Kunden diese Investition in ihre Gesundheit stets zu schätzen wissen und diesen Entsafter auch gerne an Interessierte weiterempfehlen.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
1190
  • 90%

  • Bedienung
    Autor: 100%
  • Features
    Autor: 100%
  • Geschmack
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 50%

Der Angel Juicer 5500 Slow Juicer Entsafter hat eine sensationelle Saftausbeute, bei der sämtliche Vitalstoffe erhalten bleiben. Das wertige Gerät hat aber seinen Preis: 1.190,00 €.

Teile den Beitrag!