Kesser Dörrautomat Test Rezension 2019

Dörren im eigenen Haushalt ist heute wieder ein aktuelles Thema und mit dem Kesser Dörrautomat kannst du jetzt einmal selbst deine eigenen Erfahrungen mit dieser traditionellen Konservierungsmethode sammeln. Das Gerät ist sehr preisgünstig und erbringt trotzdem eine gute Leistung. So kannst du ruhig einmal ausprobieren, ob Dörren für dich und deine Familie eine sinnvolle Bereicherung des Speiseplans ist.

Du kannst leckere gesunde Snacks wie Dörrobst oder Gemüsechips herstellen, die für Zwischendurch wunderbar geeignet sind und die Gesundheit nicht belasten. Es lohnt sich, dieses Gerät einmal näher kennenzulernen und sich mit der alten Kunst des Dörrens neu vertraut zu machen.

Flexibler Dörrautomat mit vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten

Kesser Dörrautomat

Der Kesser Dörrautomat besticht durch einen unschlagbaren Einsteigerpreis.

Der Kesser Dörrautomat arbeitet in einem Temperaturbereich von 35 bis 70°C. Somit bietet er dir die Möglichkeit, unterschiedliche Speisen auf die beste Weise zuzubereiten. Die Temperatur lässt sich stufenlos verstellen und wird von dem Gerät auch gut gehalten.

Der niedrige Temperaturbereich eignet sich zum Trocknen von Lebensmitteln mit Rohkost Qualität. Rohkost kann mit Temperaturen bis zu 42°C gedörrt werden, ohne diese Qualität zu verlieren. Bei einem solchen schonenden Trockenprozess bleiben alle wichtigen Vitamine und Nährwerte in den Speisen erhalten, so dass sie einen ausgezeichneten Beitrag zur Ernährung der Familie leisten.

Auch bei höheren Trockentemperaturen bleiben noch viele Vitamine und Enzyme erhalten. Sie verfügen allerdings nicht mehr über Rohkost Qualität. Du hast jedoch den Vorteil, dass die Zutaten schneller trocknen, wenn eine höhere Temperatur gewählt wird.

Mit diesem Dörrgerät kannst du auch Fisch oder Fleisch trocknen. Spezialitäten wie Beef Jerky sind sehr beliebt und auch eine ideale Weise, um Fleisch unterwegs als Snack mitzunehmen. Zum Dörren von Fleisch solltest du stets die höheren Temperaturstufen wählen.

Kräuter und Pilze lassen sich ebenfalls ausgezeichnet mit diesem Gerät hervorragend trocknen. So kannst du dir einen kleinen Vorrat anlegen, mit dem du deinen Speisen stets ein verführerisches Aroma verleihen kannst. Kräuter aus dem Garten kannst du auf diese Weise bis lange in den Winter hinein haltbar machen.

Die Dörrgitter Einsätze können in der Höhe verstellt werden. So hast du die Möglichkeit, Dörrgut von unterschiedlicher Höhe zuzubereiten und kannst beispielsweise auch Müsli Riegel trocknen. Allerdings sind die einzelnen Gitterstäbe in relativ großen Abständen gehalten, so dass du bei kleineren Zutaten, wie beispielsweise Beeren, Dörrfolie benutzen musst, um ein Durchfallen zu vermeiden.

Der Kesser Dörrautomat besticht durch einen unschlagbaren Einsteigerpreis.

 Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten des Geräts von Kesser

  • Stromspannung: 230 Volt
  • Leistung: 250 Watt
  • Abmessungen: 37 x 29 x 27 cm
  • Gewicht: 3 kg
  • Anzahl Dörrgitter: 5
  • Größe Dörrgitter: 32 x 24 cm
  • Digitales Thermostat: 35°C bis 70°C
  • Material: Gehäuse aus Edelstahl, Ablagegitter und Deckel aus Kunststoff

Gute Leistung bei geringem Stromverbrauch

Dörrgeräte laufen in der Regel über viele Stunden, da Dörrzeiten zwischen 6 und 12 Stunden nicht ungewöhnlich sind. Darum ist es beim Kauf auch eine gute Idee, einen Blick auf den Stromverbrauch des Gerätes zu achten. Bei einem solchen Vergleich schneidet der Kesser Dörrautomat ausgezeichnet ab. Das Gerät kommt mit einer Leistung von 250 Watt aus, was zu den niedrigsten Werten bei Dörrgeräten gehört. So kannst du den Verbrauch auf der Stromrechnung kaum spüren, selbst wenn du das Gerät häufig einsetzt.

Trotz des geringen Stromverbrauchs erzielt das Gerät eine gute Heizleistung und auch eine gute Luftverteilung. Bei dem Kesser Dörrautomaten handelt es sich um ein Gerät, das nach dem Stapel System konzipiert ist. Die Wärmequelle ist unterhalb der Dörrgitter in der Basis des Gerätes angebracht, wo sich auch der Ventilator zur Wärmeverteilung befindet.

Bei diesem System ist die Wärmeverteilung in der Regel weniger effizient, als bei einem Gerät mit einem Einschub System und horizontaler Luftführung. Deshalb kann es nötig sein, die Position der Dörrgitter während des Trocknungsprozesses zu wechseln, um ein vollkommen gleichmäßiges Ergebnis zu garantieren. Mit einer solchen Vorgehensweise kannst du mit dem Gerät ausgezeichnet trocknen.

Material und Reinigung

Die Ausstattung des Gerätes ist dem Preis entsprechend gut. Die Basis des Dörrautomaten von Kesser ist aus Edelstahl hergestellt, während die Dörrgitter und der Deckel aus relativ einfachem Kunststoff gearbeitet sind.

Die Reinigung des Gerätes gestaltet sich einfach, da man die Dörrgitter einfach in der Spülmaschine mitwaschen kann. Das Gerät selbst kann man leicht mit einem feuchten Lappen abwischen. Auf diese Weise ist das Gerät nach dem Gebrauch schnell wieder für den nächsten Einsatz bereit.

Leichte Bedienung auch für Einsteiger

Dörren ist mit diesem Gerät von Kesser überaus einfach. Du brauchst lediglich vor dem Dörren die Lebensmittel in die gewünschte Größe schneiden. Dabei solltest du beachten, dass fein geschnittenes Obst und Gemüse schneller trocknet, als dicke Scheiben und Stücke. Dann werden die Lebensmittel auf den Gittern verteilt, die schließlich in das Gerät eingesetzt werden.

Dann gilt es, Dörrzeit und Temperatur zu wählen. Hierbei gilt die Faustregel, dass bei niedriger Temperatur eine längere Dörrzeit benötigt wird, als bei einer höheren Temperatur. In der Bedienungsanleitung sind leider keine Werte zu ungefähren Dörrzeiten angegeben, so dass du deine eigenen Erfahrungswerte sammeln musst.

Nach Ablauf der Dörrzeit kannst du die getrockneten Zutaten einfach entnehmen. Sie sollten dann in verschlossenen Behältern gelagert werden, so dass sie keine Feuchtigkeit ziehen können. Auf diese Weise bleiben sie mehrere Monate haltbar.

Für wen eignet sich der Kesser Dörrautomat?

Dieses Dörrgerät von Kesser ist ein ausgezeichnetes Einsteigermodell, mit dem du einmal das Arbeiten mit einem solchen Gerät ausprobieren kannst. Dank des geringen Anschaffungspreises lohnt es sich, einfach selbst einmal zu experimentieren. Selbstgedörrtes enthält keine Konservierungsstoffe, so dass du einen klaren Vorteil gegenüber fertig gekaufter Produkte hast.

Die große Flexibilität bei der Temperaturwahl macht das Gerät für die unterschiedlichsten Zwecke geeignet. Du kannst den Kesser Dörrautomaten verwenden, um wie andere beste Dörrautomat Modelle Snacks in Rohkost-Qualität herzustellen. Er stellt jedoch auch eine ausgezeichnete Lösung für Hundehalter dar, die Leckerli für ihre Vierbeiner aus Fleisch trocknen möchten.

Vor- und Nachteile der Kesser Dörrautomaten

Für ein Gerät im unteren Preissegment ist dieses Dörrgerät gut ausgestattet und bietet seinem Nutzer einer Reihe von Vorteilen. Dazu gehören unter anderem:

  • Temperaturkontrolle von 35 bis 75°C
  • 5 Dörrgitter mit Höhenverstellung
  • Übersichtliches LED Display
  • Gehäuse aus Edelstahl
  • Leicht zu reinigen
  • Geringer Stromverbrauch
  • Ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis

Es ist nur natürlich, dass man bei einem Gerät dieser Preisklasse auch einige Nachteile in Kauf nehmen muss. Dazu gehören:

  • Großmaschige Dörrgitter
  • Keine Zeitangabe in Bedienungsanleitung
  • Obere Gitter trocknen langsamer, als die unteren

Häufig gestellte Fragen zu dem Kessler Gerät

Nimmt das Dörrobst Plastik Geschmack an?

Nein, das Gerät ist geschmacksneutral und gibt keinen unangenehmen Geschmack nach Plastik an das Dörrgut ab. E entsteht auch kein Plastik Geruch, wenn das Gerät in Betrieb genommen wird.

Eignet sich das Gerät für Rohkostbrot?

Ja, man kann in diesem Dörrautomaten sehr gut Rohkostbrot zubereiten. Besonders hilfreich ist es dabei, dass die Dörrgitter in verschiedenem Abstand eingestellt werden können, so dass man ausreichend Freiraum erzielen kann.

Entstehen hohe Betriebsgeräusche?

Die Betriebsgeräusche werden von dem Ventilator verursacht, der die warme Luft im Gerät verteilt. Diese Geräusche kann man zwar deutlich hören, sie werden jedoch kaum als störend empfunden. So kann man das Gerät auch problemlos über Nacht laufen lassen, ohne eine Störung durch die Geräusche befürchten zu müssen.

Kann man mit diesem Gerät auch Fleisch trocknen?

Ja, Fleisch lässt sich gut trocknen, da dieser Dörrautomat auch mit hohen Dörrtemperaturen eingesetzt werden kann. Fleisch sollte man am besten bei rund 70°C dörren.

Wie kann man vermeiden, dass kleine Zutaten durch die Gitter fallen?

Es empfiehlt sich, die Dörrgitter mit Dörrfolie zu belegen, um zu verhindern, dass kleine Zutaten oder Kräuter durchfallen können.

Kann man die Dörrzeit einstellen?

Ja, man kann eine bestimmte Zeit für das Dörren einschalten. Danach schaltet sich das Gerät automatisch aus.

Gibt es einen An- und Ausschalter?

Ja, das Gerät wird über einen Schalter in Betrieb genommen beziehungsweise ausgeschaltet.

Fazit

Dörren ist heute in aller Munde und wer sich fragt, ob gedörrte Lebensmittel auch in der eigenen Küche eine Bereicherung sein würden, sollte das einfach einmal ausprobieren. Der Kesser Dörrautomat ist dazu ausgezeichnet geeignet. Das Gerät kann für einen sehr günstigen Preis erhalten werden und bietet trotzdem alle Features, die man braucht, um mit gutem Resultat dörren zu können.

Ein umfangreicher Temperaturbereich, der sich stufenlos verstellen lässt und die einstellbare Dörrzeit tragen dazu bei, dass man mit diesem Gerät jede Art von Dörrgut verarbeiten kann. Die Bedienung gestaltet sich ebenso leicht wie die Reinigung, so dass man auch als Anfänger mit diesem Gerät gleich gut zurechtkommt.

Kunden sind in der Regel mit ihrem Kesser Dörrautomaten sehr zufrieden. Das kann man an den zahlreichen positiven Rezensionen erkennen, di zu diesem Gerät eingestellt wurden. Deshalb kann man dieses Einsteigergerät unbedingt zum Kauf empfehlen.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 3.5 Sterne
49,70
  • 70%

  • Kesser Dörrautomat
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 11. Juli 2019
  • Bedienung
    Autor: 50%
  • Features
    Autor: 70%
  • Geschmack
    Autor: 70%
  • Preis
    Autor: 100%

Der Kesser Dörrautomat besticht durch einen unschlagbaren Einsteigerpreis. von nur 49,70 €.

Teile den Beitrag!