Torrex 30280 Dampfentsafter Test Rezension 2019

Der Torrex 30280 Dampfentsafter ist eine wertvolle Erweiterung für jeden Haushalt, in dem Saft in größeren Mengen hergestellt werden soll. Das hochwertig verarbeitete Gerät aus Edelstahl ist für jeden Herd geeignet und kann auch auf dem Induktionsherd eingesetzt werden. Er ermöglicht es, größere Mengen von Obst oder von Gemüse zu leckerem Saft zu verarbeiten, der eine Wohltat für die ganze Familie ist. Besonders wenn du einen Garten mit einer reichen Ernte von Früchten und Gemüse besitzt, solltest du dich einmal für den Dampfentsafter der Marke Torrex interessieren, um die Produkte aus deinem Garten auf praktische Weise verarbeiten zu können.

Torrex 30280 Dampfentsafter

Der Torrex 30280 Dampfentsafter steht für hochwertiges Material und beste Saftausbeute.

Schon der erste Eindruck des Torrex 30280 Dampfentsafters ist positiv. Das Gerät ist von außen in poliertem Edelstahl gestaltet und macht einen wertigen Eindruck. Von innen die einzelnen Komponenten mit seidenmatten, sehr glatten Oberflächen gestaltet, die sich leicht reinigen lassen.

Der Dampfentsafter besteht aus einem Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 2,4 Litern, Wasser, einem Fruchtsaftbehälter, einem Fruchtkorb und einem Glasdeckel. Der Wasser hat einen verkapselten Energiesparboden mit einer Dicke von 5 cm und ist so gearbeitet, dass die Wärme perfekt verteilt wird. Dieser Boden macht es möglich, den Dampfentsafter auf jedem Herd zu benutzen. Auch wenn du einen Induktionsherd hast, ist dieses Gerät für dich geeignet.

Zum Entsaften wird zunächst der Wassertopf gefüllt, dann werden Saftauffangbehälter und Fruchtkorb darüber gesetzt und die Früchte in den Korb gefüllt. Schließlich wird der Dampf Entsafter mit dem Glasdecken verschlossen.

Der Dampfentsafter ist mit einem nach oben spitz zulaufenden Trichter verarbeitet, der es dem Dampf erlaubt, durch den Behälter in den Fruchtkorb aufzusteigen. Am Auffangbehälter wird ein Ablassschlauch angebracht, durch den du den Saft abfüllen kannst. Du erhältst auch eine Klemme, mit der man den Schlauch fest verschießen kann, so dass der Ausfluss des Saftes kontrolliert werden kann.

Im Lieferumfang sind zwei Ablaufschläuche enthalten. Es ist besonders praktisch, dass der Schlauch bei diesem Gerät nicht fest mit dem Saftauffangbehälter verbunden ist. Auf diese Weise kannst du den Schlauch nach dem Entsaften abnehmen und wesentlich leichter reinigen. Die Schläuche sind aus hochwertigem, lebensmittelechtem Silikon hergestellt.

Der hitzebeständige Glasdeckel repräsentiert einen weiteren Vorteil, sollten Sie den einen solchen Dampfentsafter kaufen. Er macht es dir möglich, den Entsaftungsprozess zu beobachten, so dass du leicht feststellen kannst, wenn Früchte beziehungsweise Gemüse vollkommen entsaftet sind.

Bei diesem Dampfentsafter der Marke Torrex fällt auf, dass sich alle Teile leicht und problemlos zusammensetzen lassen. Als Resultat ist der Entsafter auch vollkommen dicht, so dass der Entsaftungsvorgang auf effiziente und sichere Weise vorgenommen werden kann.

Der Torrex 30280 Dampfentsafter steht für hochwertiges Material und beste Saftausbeute.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten

  • Typ: Dampfentsafter, herdgebunden
  • Geeignet für: Alle Herdarten, inklusiv Induktion
  • Material: Edelstahl
  • Größe: 39,8 x 31,2 x 29,4 cm
  • Gewicht: 3,9 kg
  • Fruchtvolumen: 4 kg
  • Fassungsvermögen Saftauffangbehälter: 4,3 Liter

Die Anwendung des Torrex Dampfentsafters

Dieser Entsafter kann leicht eingesetzt werden und erfordert auch keine große Erfahrung. Zur Vorbereitung solltest du Obst und Gemüse zunächst waschen und faule Stellen ausschneiden. Bei großen Stücken empfiehlt es sich, diese zunächst kleinzuschneiden. Wenn du deinem Saft Zucker zugeben möchtest, solltest du diesen gemeinsam mit dem Obst in den Fruchtkorb einschichten.

Dann werden Obst oder Gemüse in den Fruchtkorb gegeben und der Dampfentsafter wird zusammengesetzt. Der Herd wird zunächst auf die höchste Stufe gestellt, so dass sich das Wasser schnell erhitzen kann. Dann kann man die Hitze verringern, muss jedoch darauf achten, dass eine ständige Dampfentwicklung bestehen bleibt.

Der aufsteigende Wasserdampf sprengt die Zellstrukturen der Lebensmittel im Fruchtkorb und lässt den Saft austreten. Dieser läuft durch die Öffnungen im Korb in den Auffangbehälter. Vor dort kannst du den Saft über den Schlauch in Flaschen oder Gläser abfüllen.

Die Entsaftungszeit hängt von den Früchten ab, di du entsaften willst. Weiches Obst und Gemüse kann schon nach etwa 25 Minuten entsaftet sein, während harte Lebensmittel bis zu 90 Minuten benötigen können.

Bei der Handhabung gilt es jedoch, Vorsicht walten zu lassen. Die Griffe sowie der Schlauch werden bei diesem Modell heiß und sollten nur mit einem Schutz an den Händen angefasst werden. Der Griff des Glasdeckels ist außerdem recht klein, so dass er schnell aus der Hand rutschen kann.

So wird das Gerät gereinigt

Da dieses Modell aus Edelstahl gefertigt ist, kann man alle Teile in die Spülmaschine geben. Der Ablaufschlauch sollte jedoch besser mit der Hand gespült werden, um zu vermeiden, dass er beschädigt wird. Die Innenseite des Wassertopfs ist weniger glatt, als bei den anderen Teilen. Daher kann sich bei stark kalkhaltigem Wasser auch ein Kalk Belag absetzen, der es erforderlich macht, das Gerät hin und wieder zu entkalken. So sparst du Energie beim Erhitzen des Wassers.

Für wen eignet sich der Entsafter?

Dieses Gerät von Torrex ist für den Privathaushalt bestens geeignet. Er fasst zwar 4 kg Obst oder Gemüse in einem Arbeitsgang, du kannst jedoch auch kleinere Mengen entsaften. Wenn du einen eigenen Garten hast, wirst du das leistungsstarke Gerät jedoch zu schätzen wissen. Eine eigene Ernte kann mit diesem Gerät leicht in leckeren Saft verwandelt werden, der pasteurisiert ist und sich lange hält, wenn er sofort in sterilisierte Flaschen abgefüllt wird.

Dieses Gerät weist außerdem den Vorteil auf, dass du die einzelnen Komponenten auch für andere Zwecke einsetzen kannst. So dient der Topf mit Deckel zum normalen kochen und der Fruchtkorb kann ausgezeichnet als Nudelsieb eingesetzt werden. Somit erhältst du ein vielseitiges Gerät, dass nicht nur während der Erntezeit im Garten nutzbringend ist.

Vor- und Nachteile des Torrex 30280 Dampfentsafters

Die Anschaffung eines solchen Dampfentsafters ist für die ganze Familie vorteilhaft, da wohlschmeckende, gesunde Säfte zu Hause hergestellt werden können, die sich lange halten lassen. Dieses Gerät zeichnet sich darüber hinaus durch diese Vorteile aus:

  • Stabiles Edelstahlgerät
  • Ausgezeichnet verarbeitet
  • Schneller Aufbau
  • Hohe Saftausbeute
  • Für jeden Herd geeignet
  • Sehr gutes Preis- Leitungsverhältnis

Es werden bei dem Gerät jedoch auch einige Nachteile bemängelt. Dazu gehören:

  • Griffe sowie Ablaufschlauch werden heiß
  • Griff des Deckels ist sehr klein

Häufig gestellt Fragen zu dem Dampf Entsafter von Torrex

Kann der Dampfentsafter auch auf einer Herdplatte mit weniger als 26 cm Durchmesser benutzt werden?
Ja, mit einer Herdplatte von beispielsweise 21 Zentimeter kann das Gerät gut betrieben werden, obwohl der Wassertopf einen Durchmesser von 26 Zentimetern aufweist. Die Wärme verteilt sich dank der Eigenschaften des Topfbodens trotzdem gleichmäßig.

Welches Obst kann man in diesem Gerät entsaften?
Prinzipiell kann man in diesem Gerät jede Art von Obst entsaften. Dieser Entsafter eignet sich auch für Beeren und liefert bei diesen sonst schwer zu entsaftenden Früchten eine gute Saftausbeute. Das Gerät eignet sich außerdem auch zum Entsaften von Gemüse und kann selbst harte Zutaten wie Mohrrüben oder Rote Beete perfekt entsaften.

Bei welcher Einstellung des Herds sollte der Dampf Entsafter benutzt werden?
Zunächst wird der Dampf Entsafter auf der höchsten Stufe des Herds aufgesetzt, bis sich das Wasser erhitzt und die Dampfbildung beginnt. Danach kann die Temperatur so reduziert werden, dass der Dampf auch weiterhin aufsteigt.

Kann man auch Marmelade mit dem Gerät machen?
Es lässt sich mit dem Dampf Entsafter nicht direkt Marmelade machen. Jedoch kann man den Saft produzieren, der als Grundlage für ein normales Gelee benutzt werden kann, das man auf herkömmliche Weise zubereiten kann. Hilfreich ist es dabei, dass der erhaltene Saft hoch konzentriert ist und einen ausgezeichneten Geschmack hat.

Kann man den Dampf Entsafter auf dem Gasherd brauchen?
Ja, dieses Gerät ist für wirklich jede Art von Herd geeignet und kann auch auf einem Gasherd betrieben werden.

Ist dieser Saft haltbarer als roher Saft?
Ja, der Saft wird durch die Hitze des Wasserdampfs pasteurisiert und ist daher haltbarer, als roher, kaltgepresster Saft. Wie lange man den Saft jedoch halten kann, hängt davon ab, wie man ihn abfüllt. Wird der heiße Saft gleich nach dem Entsaften in sterile Flaschen gefüllt, kann der Saft über Monate hinaus aufbewahrt werden.

Fazit

Selbst gemachter Obst- und Gemüsesaft ist heute sehr begehrt, da er dazu beiträgt, täglich die Portionen von Obst und Gemüse in die Ernährung zu integrieren, die von Experten empfohlen werden. Mit diesem Gerät kann man 4 Kg Früchte in einem Arbeitsgang entsaften, so dass man auch von der Gartenernte oder saisonbedingten Angeboten profitieren kann. Darüber hinaus ist der Saft auch lange haltbar.

Dieses Gerät überzeugt durch einen günstigen Preis ebenso, wie durch eine sehr gute Qualität. Hochwertiges Material, sauber verarbeitet, macht das Entsaften mit diesem Gerät zu einer Freude. Die meisten Kunden sind mit ihrem Torrex 30280 Dampfentsafter sehr zufrieden und geben hohe Bewertungen über das Gerät ab. Das Gerät wird zu einem günstigen Preis angeboten und kann jedem Interessierten zum Kauf empfohlen werden.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 5 Sterne
59,95
  • 100%

  • Torrex 30280
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: 7. Februar 2019
  • Bedienung
    Autor: 90%
  • Features
    Autor: 100%
  • Geschmack
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 100%

Der Torrex 30280 Dampfentsafter steht für hochwertiges Material und beste Saftausbeute. Dazu noch ein Spitzenpreis von 59,95 €!

Teile den Beitrag!