Costway Dampfentsafter Test Rezension 2020

Letztes Update: 28. Oktober 2020

Der Costway Dampfentsafter ist ein idealer Haushaltshelfer, wenn es darum geht, größere Mengen von Saft auf effiziente Weise zu Hause herzustellen. Dampfentsaften ist eine Technik, die schon seit Langem zum Einsatz kommt. Das moderne Gerät von Costway ist praktisch gestaltet, um das Entsaften besonders einfach zu machen. Außerdem können die Komponenten auch noch zu andern Zwecken benutzt werden.

Auf diese Weise ist das Gerät auch nützlich, wenn beispielsweise im Winter weniger Saft gemacht wird und die Anschaffung rentiert sich. Besonders wer im Garten jedes Jahr eine eigene Obsternte hat, sollte sich einmal für die Vorzüge von diesem Dampfentsafter für Obst und Gemüse interessieren.

Leichtes Entsaften von Obst bis zu Kräutern

Costway Dampfentsafter

Der Costway Dampfentsafter kann bis zu 12 Liter Früchte in einem Arbeitsgang verarbeiten.

Das Entsaften gestaltet sich im Dampfentsafter von Costaway leicht und mühelos, selbst wenn größere Mengen von Saft verarbeitet werden sollen. Der Fruchtkorb hat ein Fassungsvermögen von 12 Litern, während der Saftauffangbehälter 9 Liter Saft aufnehmen kann. So kann viel Obst in einem Arbeistgang entsaftet werden.

Der Prozess läuft selbstständig ab und man hat Zeit für andere Dinge, während das Gerät entsaftet. Man braucht die Früchte lediglich zu waschen und zu entstielen. Äpfel und Birnen können im Ganzen mit Stielen und Kernen verarbeitet werden und Steinobst braucht nicht entsteint zu werden. Lediglich sehr große Früchte sollten in Stücke geschnitten werden.

In dem Costway Dampfentsafter können unterschiedliche Nahrungsmittel entsaftet werden. Das Gerät eignet sich für die meisten Fruchtsorten, wobei sich besonders harte Früchte ausgezeichnet entsaften lassen. Man kann in dem Dampfentsafter außerdem auch Gemüsesaft aus vielen Gemüsesorten herstellen, wozu sich auch Sorten wie Möhren, Sellerie oder Blattspinat eignen. Selbst Kräuter können in dem leistungsstarken Gerät entsaftet werden.

Der Costway Dampfentsafter kann bis zu 12 Liter Früchte in einem Arbeitsgang verarbeiten.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten des Dampfentsafters

  • Typ: Dampfentsafter, herdgebunden
  • Geeignet für: Dampfentsaften
  • Material: Edelstahl mit Glasdeckel
  • Größe insgesamt: 26 x 18 x 49 cm
  • Gewicht: 5,3 kg
  • Fassungsvermögen: 9 l Fruchtsaftbehälter, 6 l Wasserbehälter. 12 l Fruchtkorb

Aufbau und Funktionsweise des Costway Dampfentsafters

Der Dampfentsafter besteht aus insgesamt vier Teilen, die übereinandergesetzt werden. Im untersten Topf wird das Wasser erhitzt, das den Dampf zum Entsaften produziert. Dieser Topf ist mit einer starken, sehr geraden Aluminiumschicht am Boden versehen, die ein gleichmäßiges Aufheizen ermöglicht. Der Topf ist für jede Art von Herd gehandelt und kann auf dem Induktionsfeld ebenso gut eingesetzt werden, wie auf dem Gasherd.

Über dem Wassertopf befindet sich der Saftauffangbehälter, durch den ein Trichter zum darüber liegenden Fruchtkorb führt, durch den der Dampf aufsteigt. Schließlich wird der Behälter mit dem Fruchtkorb aufgesetzt und mit dem durchsichtigen Glasdeckel verschlossen.

Die Früchte werden in den Fruchtkorb geladen und dann von dem heißen Wasserdampf umgeben, wenn der Topf auf dem Herd steht. Der Wasserdampf führt dazu, dass die einzelnen Zellen in den Früchten platzen und den Saft ausströmen lassen. Der Saft wird im Saftauffangbehälter aufgefangen. Dieser ist mit einem verschließbaren Ablaufschlauch ausgestattet, über den die Saftentnahme erfolgt.

Qualität des Saftes

Beim Entsaften mit dem Costway Dampfentsafter werden Keime und Bakterien sofort abgetötet. Trotz der Hitzebehandlung enthält der Saft noch eine große Menge seiner Vitamine. Im Gegensatz zum Kochen im Wasser werden die Vitamine beim Entsaften mit Wasserdampf nicht ausgeschwemmt, sondern gelangen in den Saft. Außerdem ist der Saft aus dem Dampfentsafter lange haltbar, so dass man ruhig auf Vorrat produzieren kann.

Lang haltbaren Saft aus dem Dampfentsafter beziehen

Mit dem Costway Dampfentsafter kann man sich aus der Ernte im Garten einen kleinen Saftvorrat anlegen, der sich etliche Wochen halten kann. Dazu sterilisiert man vor dem Entsaften Flaschen, in denen der Saft aufbewahrt werden soll. Der Saft wird dann gleich heiß über den Ablaufschlauch in die Flaschen gefüllt.

Es ist dabei wichtig, dass die Flaschen randvoll gefüllt werden, so dass keine Luft in der Flasche verbleibt. Danach sollte die Flasche sofort verschlossen werden. So erzielt man Saft, der wesentlich haltbarer ist, als bei anderen Entsaftungsverfahren.

Aus dem Saft kann man auch zu Gelee, Eis oder Likör weiterverarbeiten, so dass man seine Früchte vielseitig nutzen kann. Die Zeit, die zum Entsaften nötig ist, variiert zwischen den unterschiedlichen Obstsorten. Harte Zutaten benötigen Mehr Zeit, als weiches Obst. Durch den Glasdeckel kann man während des Prozesses stets einen Blick auf das Ensaftgut werfen und somit feststellen, wann das Entsaften beendet ist.

Pflege des Dampfentsafters

Durch eine interne Schleifbehandlung und eine externe Spiegelpolierung sind die Oberflächen dieses Dampfentsafters sehr glatt und lassen sich entsprechend gut reinigen. Auch stark färbendes Obst hinterlässt kaum Flecken am Topf. Alle Teile mit der Ausnahme des Ablaufschlauchs lassen sich auch in der Spülmaschine spülen.

Der kleine Schlauch sollte nach jedem Gebrauch gründlich von Hand gespült werden, so dass keine Ablagerungen von Saft darin verbleiben. Das hochwertige Material aus Edelstahl bietet einen ausgezeichneten Rostschutz und auch stark säurehaltige Zutaten schaden dem Topf nicht. Es besteht außerdem eine sehr gute Hitzeresistenz.

Weitere Features des Gerätes

Alle drei Aufsätze sind mit je zwei großen Griffen aus Edelstahl versehen, die das Handhaben einfach gestalten. Besonders praktisch ist auch der durchsichtige Deckel aus gehärtetem Glas, durch den man das Obst beobachten kann, ohne dabei den Deckel abnehmen zu müssen. Der Deckel ist mit einem kleinen Loch versehen, durch das der Dampf entweichen kann.

Der Ablaufschlauch im unteren Teil des Saftauffangbehälters ermöglicht ein leichtes Abfüllen des Saftes. Der Schlauch ist mit einer Klemme ausgestattet, mit der man ihn verschließen kann, bis man mit dem Abfüllen beginnt. Auch erleichtert die Schlauchklemme portionsgerechtes Abfüllen in Flaschen. Zum bequemen Abfüllen ist der Schlauch besonders lang gestaltet.

Für wen eignet sich der Costway Dampfentsafter?

Dieser Dampfentsafter eignet sich für Menschen, die gerne natürliche Produkte selbst zubereiten. Wer einen eigenen Garten mit Obstbäumen besitzt, oder gerne von saisonbedingten Angeboten auf dem Markt profitieren, kann mit diesem Gerät auch größere Mengen von Früchten mit geringem Arbeitsaufwand verarbeiten.

Das Gerät ist herdgebunden, so dass man es nur dort benutzen kann, wo auch eine Herdflamme zur Verfügung steht. Daran sollte man denken, wenn man sich einen Entsafter zum Einsatz in einem Schrebergarten sucht. Das Gerät kann jedoch auf jeder Art von Herd verendet werden. Der Durchmesser des unteren Topfes beträgt 26 cm, so dass eine Herdplatte von dieser Größe zur Verfügung stehen sollte.

Vor- und Nachteile des Dampfentsafters von Costway

Dampfentsaften ist eine Methode, die schon von unseren Großmüttern geschätzt wurde, wenn es darum ging, große Mengen von Früchten zu verarbeiten. Auch heute noch erweist sich die Methode als praktisch und schonend. Der Dampfentsafter von Costway bietet heute eine moderne Version eines bewährten Systems, das dem Benutzer die folgenden Vorteile erbringt:

  • Bis zu 12 l Früchte können in einem Arbeitsgang verarbeitet werden.
  • Hochwertiger Edelstahl ist Rost- und Temperaturbeständig
  • Kann auch auf Induktionsfelder eingesetzt werden
  • Leichte Anwendung und Reinigung
  • Mit Ablaufschlauch und Klemme
  • Durchsichtiger Deckel aus gehärtetem Glas
  • Große Griffe für bequeme Handhabung
  • Hohe Saftausbeute

Nachteile des Geräts:

  • Herdgebunden
  • Braucht viel Platz zum Verstauen

Häufig gestellte Fragen zu diesem Dampfentsafter

Wie viel Obst kann man in den Früchtekorb füllen?

Der Früchtekorb fasst bei diesem Modell 12 Liter Früchte. Der darunter liegende Saftauffangbehälter hat eine Kapazität von 9 Litern.

Wie kann man Zucker zugeben?

Wenn man dem Saft Zucker beigeben möchte, so sollte diesem am besten gleich mit den Früchten in den Früchtekorb geschichtet werden. Viele Saftsorten, wie beispielsweise von Aepfeln und Birnen, schmecken jedoch auch ohne Zucker natursüß, so dass man unter Umständen auf den Zucker auch ganz verzichten kann.

Kann man auch Trauben entsaften?

Ja, Trauben lassen sich ausgezeichnet in kurzer Zeit entsaften. Die Stiele können allerdings zu einem leicht bitteren Geschmack führen. Wer das vermeiden möchte, sollte die Trauben entstielt in den Entsafter geben.

Eignet sich der Entsafter auch für harte Zutaten wie Möhren?

Ja, harte Zutaten können mit diesem Verfahren sehr gut entsaftet werden. Man sollte lediglich mit einer längeren Zeit zum Entsaften rechnen und ausreichend Wasser in den unteren Topf füllen, damit genug Dampf erzeugt werden kann.

Kann der Entsafter auf einer Induktionsplatte eingesetzt werden?

Ja, mit seiner glatten Topfsohle aus Aluminium ist dieser Dampfentsafter perfekt für das Induktionsfeld geeignet.

Fazit

Selbstgemachter Fruchtsaft ist für die ganze Familie gesund und schmackhaft. Aus zeitlichen Gründen ist es jedoch nicht immer möglich, jeden Tag frischen Saft zu servieren. Mit dem Costway Dampfentsafter kann man dieses Problem jedoch auf einfache Weise lösen. Man kann größer Mengen von Früchten in einem Durchgang entsaften. Außerdem ist der Saft auch haltbar, so dass man einen kleinen Vorrat anlegen kann.

Dieser Dampfentsafter, der auf der Herdplatte erhitzt wird, lässt sich denkbar einfach bedienen und stellt den Saft von alleine her, wenn man einmal das Obst eingefüllt hat. Für alle Gartenbesitzer mit Obsternte ist dieser Entsafter ein Muss, mit dem man die Früchte bei geringem Zeitaufwand optimal nutzen kann.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
56,99
  • 90%

  • Costway Dampfentsafter
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am: 4. August 2020
  • Zuletzt überarbeitet: 28. Oktober 2020
  • Bedienung
    Autor: 90%
  • Features
    Autor: 80%
  • Geschmack
    Autor: 90%
  • Preis
    Autor: 90%

Der Costway Dampfentsafter kann bis zu 12 Liter Früchte in einem Arbeitsgang verarbeiten. Starke Qualität zum fairen Preis von 56,99 €.

Teile den Beitrag!